Leuchten-Trends 2022 – Lichtplanung modern gestalten

Sie wollen Ihrem Zu Hause einen neuen Glanz verleihen und wissen, was die Leuchten-Trends 2022 sind? 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Minimalismus mit Extravaganz kombinieren, warum Schwarz das neue Weiß ist und wie Sie mit Licht bewusst Akzente setzten!

Prunkvoller Minimalismus

Perfekt für all diejenigen, denen opulente Kronleuchter zu viel sind, die aber auch mit trister Eintönigkeit nichts anfangen können eignet sich dieser Leuchten-Trend. 

Minimalismus ist schon seit Jahren angesagt, ganz nach dem Motto: „Clear space, clear mind“.

Kaum sichtbare, schlichte Lampen in Weiß oder sanften Champagner Tönen sorgen für eine harmonische Einrichtung und einen absoluten Wohlfühl-Effekt. 

Mit dem Leuchten-Trend dieses Jahr bringen wir das Ganze auf die nächste Stufe: Wir vereinen minimalistische Aspekte mit prunkvollen Eyecatchern! Opulente Lampen aus Gold und Silber wirken elegant und majestätisch. Der altbewährte Minimalismus bringt die erwünschte Ruhe in auffällige Designs. Diese beiden Stilrichtungen lassen sich beispielsweise durch minimalistische Einbauleuchten in Gold wunderbar miteinander vereinen. 

Ein weiterer Pluspunkt: Durch das schlichte Design sind die Lampen nicht zu extravagant und auch im nächsten Jahr noch modern. So bringen Sie jeden Raum zum Scheinen!

Schwarze Statements

Es gab nie eine bessere Zeit für Schwarz. Dabei muss die dunkle Farbe ganz und gar nicht an Tristheit und Trauer erinnern, sondern erscheint bei den Leuchten-Trends im Jahr 2022 vielmehr in einem äußerst modernen Licht!

Schwarze Lampen sind perfekt um interessante Akzente zu setzen – genug von ewigem Weiß in Weiß! Sie sind gelangweilt von der trüben Eintönigkeit an Ihrer Decke? Warum verleihen Sie ihrem Zu Hause mit markanten Leuchten in Schwarz nicht einen neuen Charm? Jetzt ist die Zeit für Veränderungen. Das Einzigartige an schwarzen Lampen: Sie verleihen dem Raum direkt mehr Tiefe und jedem Einrichtungsstil einen individuellen Touch. Dieser Leuchten-Trend passt einfach immer- egal ob modern, klassisch, romantisch oder skandinavisch. 

Interessante Lichtakzente 

led-wandleuchte-coso

Kennen Sie diese Lichtshows, wo eine Illusion bloß durch verschiedene Lichtverhältnisse in Show gesetzt wird? Warum nicht einfach mal ein Stückchen

 davon nach Hause bringen und mit interessanten Lichtakzenten moderne Silhouetten entstehen lassen?

Bei diesem Spiel aus Licht und Schatten lassen sich beispielsweise durch Wandleuchten beeindruckende Muster an die Wand werfen. Mit diesem Leuchten-Trend lassen sich auch weiße Wände optimal in Szene setzten, ohne ihr schlichtes Design zu verlieren. 

Die Möglichkeiten sind heutzutage vielfältig: Selbst mit einer einzigen Leuchte, wie unserem Modell „Coso“, lassen sich durch den verstellbaren Lichtaustritt drei verschiedene Konturen erschaffen. Weitere Inspirationen an Leuchtmitteln finden Sie selbstverständlich in unserem breiten Sortiment. 

Extravaganz

Keine Kompromisse, bitte! Auffällige Lampen sollen es bei diesem Leuchten-Trend sein, und zwar um jeden Preis. Luxuriöse Kronleuchter, die aus dem Palast von Ludwig des XIV. stammen könnten, treffen hier auf moderne Designs. So wird den klassischen Looks ein frischer Wind verliehen. 

Ob goldene Kronleuchter, oder avantgardistische Designs in silberner Verkleidung, die an moderne Kunst erinnern – Ihrer Fantasie sind bei diesem Trend keine Grenzen gesetzt.  

Einbauleuchten modern anordnen

lichtplanung

Warum nicht mal was anderes? Natürlich können Sie bei Ihrem Neubau auch auf das altbewährte Einbauleuchten-Modell zurückgreifen und diese ganzklassisch in den Ecken anordnen. 

Andere Leuchten Anordnungen wirken allerdings interessanter und moderner. Beispielsweise können Sie einen Kreis in der Mitte des Raums bilden um gezielte Akzente mit den Leuchten zu setzten oder mehrere LEDs an einer Stelle platzieren. 

Aber auch ausgefallenere Formationen wie ein „V“ oder ein „X“ erscheinen bei Leuchten abwechslungsreich, zukunftsorientierter und sind bei diesem Leuchten-Trend absolut erwünscht. 

So werden dem Raum neue Dimensionen verliehen und er lässt sich zusätzlich individueller gestalten. 

Moderne Indirekte Beleuchtung

Indirekte Beleuchtung ist schon seit den letzten Jahren bei der modernen Lichtplanung im Trend. Direktes Licht kann manchmal zu stark wirken und eine gemütliche Stimmung stören. 

Bei der indirekten Beleuchtung werden daher Akzente gesetzt, die durch subtile Beleuchtung ein einmaliges Ambiente erschaffen. Dieser Effekt kann optimal mit LED – Streifen oder speziellen Wandlampen, die sich der Raumstruktur anpassen, erreicht werden. Egal, ob für das Wohnzimmer, die Treppe oder in der Küche - indirekte Beleuchtung wirkt immer stilvoll und modern!

Fazit

Sie sehen: Die Leuchten-Trends 2022 sind genauso vielfältig und einzigartig wie Ihre Auswahl-Möglichkeiten. 

Ob es Ihnen der Prunkvolle Minimalismus angetan hat oder ob Interessante Lichtakzente Ihr neues Projekt werden – lassen Sie sich bei uns im Online-Shop inspirieren. 

Also worauf warten Sie noch – mit den neuen Leuchten-Trends sind Ihrer Fantasie sind keine Grenzen mehr gesetzt!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.